Der kommunale Eigenbetrieb Sportpark Leverkusen ist ein kommunales Wirtschaftsunternehmen, das innovativ und dienstleistungsorientiert den kommunalen Sport zu einer festen Größe in Leverkusen hat werden lassen.

Der Sportpark Leverkusen ist dabei verantwortlich für die Verwaltung, Unterhaltung und die wirtschaftliche Betriebsführung aller städtischen Sportstätten. Er betreibt unter anderem das Freizeitbad CaLevornia und die Ostermann-Arena.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Nebentätigkeit Rettungsschwimmerin und Rettungsschwimmer

Wir suchen Sie!
Der Sportpark Leverkusen sucht als kurzfristig Beschäftigte (Minijob) eine Rettungsschwimmerin bzw. einen Rettungsschwimmer. Im Rahmen der „kurzfristigen Beschäftigung“ sind die Einsatztage auf insgesamt maximal 70 Einsätze für ein Jahr begrenzt. 
Die Stelle wird in Anlehnung an die Entgeltgruppe E 4 TVöD vergütet (derzeit 12,35€ Brutto/Stundenlohn). 

Voraussetzung für die Abgabe einer Bewerbung:


Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:




Ansprechpartnerin im Sportpark Leverkusen:
Sandra Esser, Tel.: 0214-4 06-8849
E-Mail: sandra.esser@sportpark-lev.de
 




Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.


counter-image